Kreditentscheidung und Dokumentation

Mit der fintus Suite unterstützen wir Institute in der vollautomatisierten Kreditentscheidung für Privatkunden (besicherte und unbesicherte Kredite) sowie für Firmenkunden mit unterschiedlichsten Produktkonstellationen, auch in Kombination mit Förderprodukten. Automatisierte Entscheidungen als Kür, manuelle Entscheidungen und mehrstufige Entscheidungsverfahren als noch immer notwendige Pflicht bei komplexen Engagements – die fintus Suite bildet alle Anforderungen ab.
Das Kreditwesengesetz § 18 ist in der Umsetzung und Dokumentation stets eine Herausforderung. Jeder Neuantrag bedingt die Recherche der bereits bestehenden Forderungen sowie die Ausdifferenzierung mit eventuell weiteren verbundenen Partnern. Alle entscheidenden Faktoren sowie der Prozessverlauf und die letztliche Kreditentscheidung müssen nachvollziehbar überwacht und dokumentiert werden. Unabhängig davon, ob eine Entscheidung vollautomatisiert oder manuell im Zwei-Augen- oder Vier-Augen-Prinzip getroffen wurde, die Dokumentation muss stets höchste Ansprüche erfüllen. Die fintus Suite führt dafür sämtliche notwendigen Datenpunkte aus dem Prozess sowie den bestandsführenden Systemen zusammen. Revisionssicher, gut strukturiert und transparent – egal ob automatisierte oder manuelle Kreditentscheidung!

Zum fintus Cockpit