Demo

Die fintus Antragsstrecke

Vom Interessenten zum Bestandskunden
(Firmen- und Privatkunden)
in nur wenigen Augenblicken

Ihr digitales Kunden-Onboarding mit der fintus Antragsstrecke

Nutzerfreundlich, flexibel und zeitsparend – die fintus Antragsstrecke sorgt für eine rechtssichere Digitalisierung und Automatisierung Ihres Kunden-Onboardings.

Mit der fintus Antragsstrecke lassen Sie Ihre Interessenten entscheiden, ob der Vertragsabschluss am Point of Sale in der Bankfiliale, digital im Web oder miteinander kombiniert durchgeführt werden soll. Sie sparen dabei Zeit durch komplett digitalisierte Prozesse, die Vollständigkeit der Eingangsdaten und die Digitalisierung Ihres Kunden-Onboardings. Unabhängig davon, ob ein Einzelkonto, Gemeinschaftskonto, eine Kfz-Finanzierung, ein Ratenkredit, Leasing-Verträge oder Immobilien-Finanzierungen abgebildet werden sollen – mit der digitalen Antragsstrecke der fintus Suite erreichen Sie höchste Abschlussraten und bieten Ihren Firmen- und Privatkunden einen innovativen Banking-Service.

Von der Angebotserstellung über die Bonitätsprüfung und die Online-Legitimierung bis hin zum digitalen Vertragsabschluss deckt sie alle Prozessschritte ab. Und das rechtssicher, in Ihrem eigenen Corporate-Design und fest verbunden mit Ihren Backoffice-Prozessen der Antragsprüfung und Antragsbewilligung. Mit der fintus Suite digitalisieren Sie jedoch nicht nur das Frontend und ihr Customer-Onboarding, Sie automatisieren auch die bisherigen Prozesse in der Antragsbearbeitung.

Die Key Benefits der fintus Antragsstrecke

Ressourcenersparnis durch digitale Vertragsabschlüsse und automatisierte Entscheidungen

Effektive Betrugsprävention und verbessertes Scoring dank umfassender Daten

Höhere Konversionsraten im Neukundengeschäft durch optimierte Customer Journey

Unabhängigkeit von Ihren Filialen und den üblichen Vergleichsportalen

DAS PRIVATKUNDEN-PORTFOLIO

  • Konto-/Depoteröffnung, Giro-/Kreditkarten, Kontokorrentkredit
  • Ratenkredit, Dispositionskredit, Kfz-Finanzierung und Kfz-Leasing
  • Wohnkredit, Baufinanzierung, Bausparen
  • Förderzuschuss, Förderdarlehen, Studienkredit

 

DAS FIRMENKUNDEN-PORTFOLIO

  • Kontoeröffnung, Depoteröffnung, Girokarte, Kreditkarte, Kontokorrentkredit
  • Kredit, Investitionsfinanzierung, Betriebsmittelfinanzierung, Exportfinanzierung & Handelsfinanzierung, Factoring
  • Gewerbliche Immobilienfinanzierungen
  • Förderzuschuss, Förderdarlehen

Und so funktioniert‘s

  • Basierend auf den Informationen unserer Partner ermitteln wir den individuellen Kunden-Score
  • GWG-konforme Legitimation
  • Der Upload eventuell benötigter Nachweise erfolgt durch den Antragsteller
  • Die Unterschriften erfolgen klassisch per POST-IDENT oder eIDAS-konformer digitaler Unterschrift
  • Gelb-/Rot-Fälle werden zur manuellen Entscheidung in das fintus-Cockpit weitergeleitet

 

 

Automatisch sicher – durch die Prüfungen unserer Partner

Die fintus Antragsstrecke ist konsequent papierlos – das gilt auch für die digitale, automatische Entscheidung. Denn die Anbindung unserer Partner ermöglicht alle wichtigen Prüfungen.

Sie entscheiden dabei selbst, wie die Antragsteller legitimiert und die angegebenen Daten überprüft werden sollen. Dank unserer Partner bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur Feststellung der Bonität, für die Identitätsprüfungen und den KYC-Prozess.

Die GwG-konforme Legitimation kann klassisch via POSTIDENT-Verfahren, über die etablierten Verfahren zur Video-Legitimation (Verimi, Idnow, WebID und Deutsche Post AG) oder über die eID-Funktion des Personalausweises erfolgen.

Gern binden wir auch Identitätsdienste-Anbieter an, die eine Legitimation als Dienst bereits mitbringen (Verimi, yes®). Der eIDAS-konforme, digitale Vertragsabschluss erfolgt im Rahmen der Video-Legitimation oder über unsere Signatur-Provider (DocuSign) oder im Rahmen des Legitimierungs-Prozesses.

Die Bonität kann durch den PSD2-Kontoblick (FinTecSystems) oder durch die KI-gestützte OCR/ICR-Prüfung von eingereichten dokumentenbasierten Nachweisen (Gehaltsabrechnungen, Kontoauszüge, Vermögensaufstellungen und Haushaltsrechnungen) validiert werden.

Mehr Möglichkeiten durch perfekte Integration

Die fintus Antragsstrecke als Endkunden-Frontend integriert sich nahtlos in die fintus Suite. Profitieren Sie von dem ganzheitlichen Plattform-Konzept und seinen intelligenten Komponenten.

 

Die Produktkonfiguration & Scoring Services verwalten die Eigenschaften Ihrer Produkte sowie die notwendigen Inhalte. Managen Sie zentral Ihre Konditionen, Produktinformationen, Beschreibungstexte, Bedingungen etc. und passen Sie diese jederzeit durch wenige Klicks selbst an. 

Das Modul innerhalb der fintus Suite ermöglicht Ihnen eine schnellere Time-to-Market Ihrer Produkte sowie eine enorme Flexibilität, bereits bestehende Finanzierungslösungen auf neue Marktbedingungen anzupassen oder neue zu kreieren. Die Produktkonfiguration & Scoring Services bieten Ihnen via Schnittstelle einen zentralen Ort für die Bereitstellung von Informationen an Ihre Dritt-Systeme.

Die Orchestrierung der Antragsstrecke und der notwendigen Prozesse, beispielsweise für die Einbindung unserer Partner oder der angrenzenden IT-Systeme, erfolgt durch die Prozessführung und Automatisierung. Regeln, Abhängigkeiten und Ausschlüsse werden dabei leicht gemäß internationalem BPMN 2.0-Standard modelliert. 

Die Prozessführung und eingebundenen Partner-Unternehmen ermöglicht die Automatisierung der Antragsstrecke inklusive Kreditentscheidung sowie der Geschäftsprozesse Ihres Unternehmens. Mithilfe grafischer Modellierung und Entscheidungslogiken, Ausschlüsse und Regeln lassen sich neben der Neukundengewinnung alle von Ihnen gewünschten Tätigkeiten automatisieren.

Der digitale Kreditarbeitsplatz der fintus Suite bietet die 360°-Sicht auf bewilligte Anträge, Kunden und natürliche Anträge mit manuellem Entscheidungsbedarf. Er fasst alle verfügbaren Daten aus den Angaben des Antragstellers, externen Auskunfteien, Dokumenten und internen Daten Ihres Institutes in einer Oberfläche zusammen.

Die Kreditentscheidung wird durch einen strukturierten Prozess per Einzelentscheidung oder Vier-Augen-Prinzip innerhalb des digitalen Arbeitsplatzes möglich. Keine Angst vor Gelb- oder Rot-Fällen – steigern Sie Ihre Konversionsrate!

Einblicke aus der Praxis: ein Use Case für die digitale Antragsstrecke

Entdecken Sie, wie es aussieht, wenn wir ein volldigitales Kundenerlebnis und eine automatisierte Kreditentscheidung in wenigen Schritten umgesetzt haben.

Low-Code statt Development – vereinfachen Sie Ihr Projekt von Anforderung bis Go-Live!